FEU – Standard – Rauchwarnmelder hat ausgelöst…

29.10.2021

Einsatz: FEU – Standard – Rauchwarnmelder hat ausgelöst… (29.10.2021)

Ort

Friedrichstadt

Datum

29.10.2021

Zeit

18:12 Uhr

Kurzbericht

Kurz nach 18:00Uhr wurden wir zu einem Ferienhaus gerufen.

Eine Spaziergängerin hat beim Vorbeilaufen an einem Haus im Inselweg
den Rauchwarnmelder wahrgenommen. Zu erst hat sie versucht zu schauen und
bei den Nachbarn zu klingeln, ob vielleicht jemand helfen könnte. Nach dem
keiner aufgemacht hat und diese Möglichkeit nicht gegeben war, hat sie
richtiger weise den Notruf gewählt.

Wir waren zeitnah zur Stelle und auch die Feuerwehr aus Koldenbüttel rückte mit
zahlreichen Atemschutzgeräteträgern und Personal an.

Unterdessen hat eine Nachbarin sich gemeldet und hatte auch zufällig den
Schlüssel zu dem Ferienhaus. Nach kurzer Erkundung, konnte der Einsatzabbruch
gemeldet werden.

Ein defekter Rauchwarnmelder hatte ausgelöst. Dieser wurde deaktiviert und
die Wohnung, in Absprache mit der Polizei, durch die Nachbarin wieder verschlossen.

Wir konnten unterdessen bereits wieder die Einsatzstelle verlassen.

 

Eure Feuerwehr Friedrichstadt


lfd. Nr.

028

Stichwort Alarmierung

FEU - Standard

alarmierte Einsatzkräfte

FW Friedrichstadt, FW Koldenbüttel, Polizei

Mannschaft

14

Fahrzeuge

LF 10, LF 10/6, DLK, MTW

Notruf: 112

Service & Tipps

Einsätze