THAUST WASSER – TH Austritt Betriebsstoffe

10.09.2022

Einsatz: THAUST WASSER – TH Austritt Betriebsstoffe (10.09.2022)

Ort

Friedrichstadt

Datum

10.09.2022

Zeit

20:20 Uhr

Kurzbericht

Kurz nach den Nachrichten um 20:20 Uhr ging der Melder und die Sirene.

 

An der Einfahrt zur Gracht, um mehrere Ausflugsboote war ein deutlicher
Ölfilm zu sehen und dieser war bereits weit in die Treene hinausgetrieben
und auch in die Grachten der Stadt geflossen.

Unverständlich für uns, da im Laufe des Einsatzes mehrere Passanten gemeldet
haben, dass der Öl-Film bereits nachmittags zu sehen war...
... leider hat keiner die Feuerwehr alarmiert, so dass der Einsatz sich dann 
bis spät in die Nacht hineingezogen hat.

Erst um 2:30Uhr waren die letzten Einsatzkräfte wieder zu Hause.

Am Einsatzort wurden mehrere Ölsperren (60m Festsperre) und Absorber-
sperren (70m) ausgebracht, so wie Öl-Flies (mehr als 120m),
dass zur Aufnahme des Öls dient.

Die Absperrung muss voraussichtlich mehrere Tage vor Ort bleiben.

Die Wasserschutzpolizei, das Landesamt für Küstenschutz und die untere
Wasseraufsichtsbehörde sowie Ordnungsamt und Bürgermeisterin waren 
vor Ort.

Eure Feuerwehr Friedrichstadt


lfd. Nr.

036

Stichwort Alarmierung

THAUSTK - Öl auf Wasser

alarmierte Einsatzkräfte

FW Friedrichstadt, Wasserschutz Polizei, Landesamt für Küstenschutz LKN, Untere Wasserschutzbehörde

Mannschaft

13

Fahrzeuge

LF10, LF10/6, MTZ mit Boot

Notruf: 112

Service & Tipps

Einsätze