Kaminbrandt

05.06.2020

Einsatz: Kaminbrandt (05.06.2020)

Ort

Friedrichstadt

Datum

05.06.2020

Zeit

22:54 Uhr

Kurzbericht

In der Stadt wurde durch den Eigentümer einer Stadtvilla selbst ein Feueralarm ausgelöst. Obwohl er seinen Kamin nicht weiter beheizt hatte und die Flamme im Ofen aus war, haben sich der Schornstein und die angrenzenden Wände weiter auf über 60°C, wie Messungen mit der Wärmebildkamera ergeben haben, aufgeheizt. Vermutlich ein klassischer Schornsteinbrand im Innern des Rauchabzugs. Wir waren mit zwei Löschfahrzeugen und der Drehleiter vor Ort. Ein durch die Leitstelle Nord angeforderter Schornsteinfeger konnte den Schornstein schließlich reinigen, so dass die Glutnester im Innern entfernt wurden und keine weitere Gefahr vom Schornstein ausging.

lfd. Nr.

15

Stichwort Alarmierung

FEU K

alarmierte Einsatzkräfte

FW Friedrichstadt, RTW, Polizei

Mannschaft

18

Fahrzeuge

MTW, LF10, LF10/6, DLK

Notruf: 112

Service & Tipps

Einsätze