MZF 2021/2022 … ein neues Einsatzfahrzeug fĂŒr die Feuerwehr

30.03.2022

Die Geschichte zum Fahrzeug

Bereits 2019 hat sich herausgestellt, dass der jetzige MTW 72/18-01 Schwierigkeiten haben wird, den nĂ€chsten TÜV zu ĂŒberstehen, so dass im Sonderhaushalt fĂŒr das Jahr 2021 die Mittel fĂŒr die Anschaffung eines neuen/gebrauchten Fahrzeuges fĂŒr die Feuerwehr von der Stadt Friedrichstadt bereitgestellt wurde.

Letztlich konnte nach Abschluss des Verfahrens trotz schwieriger Marktlage ein Fahrzeug beschafft werden.

Das Fahrzeug passt in die Fahrzeughalle (GerĂ€tehaus) und ob wir als Feuerwehr haben die Möglichkeit unsere Materialien so einzubauen, dass alles von Wasserrettung bis TĂŒr-Öffnung und Atemschutz eingebaut werden kann.

Ebenso ist es möglich Tisch und zweites FunktgerĂ€t mit aufzunehmen, um ggf. als Einsatz-Leitwagen bei Großschadenslagen zu fungieren.

Ein erstes Bild des Fahrzeuges vor der Wehr.

Abschließend zu diesem Verfahren wurde das Fahrzeug durch die Stadt in zusammenarbeit mit dem Amt beschafft.


Ausbau und Umbau

Nachdem mit der BĂŒrgermeisterin und der Stadt die Finanzen geklĂ€rt werden konnten, wurde durch uns eine Planung zum Ausbau des Fahrzeuges angefangen und der Wagen wurde zu verschiedenen Ausbauern gefahren, damit die einzelnen Komponenten eingebaut werden können.

Das Fahrzeug hat mitlerweile schon verschiedene Einbaustadien durch und sieht jetzt Ende November 2021 so aus…

Ausstattung und Beklebung

Der Einbau von Tisch, Trennwand und Heckausbau (Grundplatten) sowie der Mittelkonsole fĂŒr die Bedieneinheiten sind bereits im Vorfelde im Oktober durchgefĂŒhrt worden.

Wir hoffen, dass die Beklebung nach dem Muster der 9’ten Variante erfolgt und dass das Fahrzeug damit von allen Seiten als Feuerwehrfahrzeug deutlich zu erkennen sein wird.

Die Beklebung und der Einbau von weiteren An- und Aufbauteilen steht noch aus.

Es geht vorran und auch das Bekleben hat am 17.12. 2021 stattgefunden.
Das Fahrzeug wurde mit den Aufbauten zum Bekleben mit der Folie gegeben und hat sich nun doch in ein echtes Feuerwehrauto verwandelt.

… geplante Markierungen/Beklebung

Florian Nordfriesland 72-14-01


Mit Chance wird die Anmeldung und erste ÜberfĂŒhrung ins GerĂ€tehaus noch im Jahr 2021 vorgenommen werden können…

… dies ist aber eine sehr geringe Chance

… da noch das AufrĂŒsten/EinrĂŒsten und Einbau der Einsatzmittel komplett fehlt…


wir schreiben das Jahr 2022…

Es hat sich etwas getan im Januar 2022, wir sind dem Fahrzeug wieder ein StĂŒck nĂ€hergekommen, wenn auch eher symbolisch.

Das Fahrzeug war unterdessen bei meheren Ausbauern und hat jetzt:

– Innenausbau – Tisch / Trennwand / Mittelkonsole
– Blaulicht
– BOS – Funk
– Kennzeichen 🙂
– Standheizung
– AnhĂ€ngerkupplung

Man hat das GefĂŒhl es handelt sich um einen Bausatz der langsam zusammengepuzzelt wird 🙂

Bilder nach Ausbau im Januar 2022


Das Fahrzeug wechselt öfters vom Ausbauer zum AutohĂ€ndler und zurĂŒck.
Am 31.1.22 konnte wir den Wagen schon einmal begutachten und das ein oder andere ausprobieren…

Fahrzeug beim AutohÀndler in Husum

Auch ein erster „inoffizieller“ Lichter-Test und Sound-Test waren möglich 🙂

Sound-Test
Licht-Test

Mit Stand 31.01.2022 fehlen:

  • DachgepĂ€cktrĂ€ger
  • Leiter
  • AnhĂ€ngerkupplung
  • Abnahme Funk (KFV)

Wir sind guter Dinge das diese letzten bis zur Übergabe dann auch vollstĂ€ndig funktionieren.

… wie geht es weiter?

Einsatzbereit ist das Fahrzeug dann leider auch noch nicht, da die AufrĂŒstung des Fahrzeuges dann auch erst noch vollzogen werden muss, d.h. die technische Ausstattung wird dann noch umzusetzen sein und das „alte“ MTW wird dann ausgemustert.


Es geht weiter…
Mit Stand vom 13.02.2020 konnte das Fahrezeug wieder mal in Augenschein genommen werden und es hat sich auch wieder etwas getan:

– DachgepĂ€cktrĂ€ger ist montiert,

– ebenso die Leiter,

– AnhĂ€ngerkupplung und Trittplaten sind montiert und auch

– Funk und alle Bedienteile fĂŒr die Lichtbalken und Sirene sind jetzt voll funktionsfĂ€hig.

Fotos habe ich leider noch keine weiteren, aber bis die letzten Umbauarbeiten fĂŒr den TÜV noch nach- und abgearbeitet werden, bekommen wir bestimmt noch mal ein Foto 🙂

… hier ein paar aktuelle Aufnahmen, jetzt mit DachgepĂ€cktrĂ€ger und Heckleiter,…

… langsam ist aus dem roten Crafter eine Feuerwehr-Fahrzeug geworden.


Jetzt am 04.03.2022 geht es weiter….
wir haben das Fahrzeug abgeholt und es werden jetzt die letzten fehlenden Sachen ergĂ€nzt und eingebaut…
aktueller Stand:

  • Ausbau innen fertig,
  • Ausbau außen fertig


vorletztes Ziel bis Montag, 21.03.2022einsatzbereitschaft herstellen.

Geplante Übergabe / Einsatz-Fertig-Meldung an die Leitstelle – geplant: 25.03.2022
>>> CORONA – sei Dank, Terminverschiebung !


Heute, 04.04.2022 sind wir wieder ein StĂŒck weiter, … aber noch nicht am Ziel …

CORONA leider die obigen Termine platzen lassen, … aber es gibt Neuigkeiten:

– Aufbauten – DachgepĂ€ck – Trittblech ist angebaut
– Umfeldbeleuchtung ist angebaut und funktioniert
– Innenausbau ist weitestgehend fertig, d.h. Funk, Handy, Tablett vorhanden
– Ausbau mit Materialien
> Rettungsrucksack
> 2x PA
> 2x Helme
> Werkzeugkoffer
> Feuerlöscher und KĂŒbelspritze
> Streumittel
> PA-Flaschen-Box>
> Rettungsdecke
> Rettungsleinen
> Decken, MĂŒllsĂ€cke, Lappen, (Besen & Schaufel fehlen noch)
> Eimer
> Megafone
> Hygieneartikel, Handschuhe und Masken

… und jetzt mal ein paar Bilder dazu …


. . . UND
seit dem 01.04.2022 steht der MZF

einsatzbereit im GerÀtehaus Friedrichstadt

offene Punkte:

  • Umstellung – Funk und Meldung in der Leitstelle Nord als: MZF – 72-14-01
  • Rettungsbrett und Wasserrettungsmaterial verlasten

Termine


Übergabe des Fahrzeuges an die Stadt/Feuerwehr durch das Autohaus
am Mo. 25.4.2022 ab 19:30 Uhr im GerÀtehaus

Übergabe des Fahrzeuges an die Feuerwehr durch die Stadt/BĂŒrgermeisterin
am Fr. 29.04.2022 im Rahmen der Jahreshauptversammlung ab 19:00Uhr


FERTIG … Übergabe und Indienststellung

Übergabe und Indienststellung fanden am 25.4. und 29.4., wie vorgesehen statt. Das Fahrzeug ist jetzt vollstĂ€ndig ausgestattet und einsatzbereit.

Eure FEUERWEHR Friedrichstadt

Stand, 08.05.2022

 alle News

Notruf: 112

Service & Tipps

EinsÀtze